Neuigkeiten - Vesakh-Fest

Vesakh-Fest

Am Sonntag, 25. Mai 2008, wurde bei der Friedenspagode am rechten Donauufer flussabwärts Wien bei strahlendem Wetter das Vesakh-Fest begangen, das alljährliche Gedenken an Buddhas Geburtstag und Erkenntnis. Fleur und Paul waren als Daishinzen-Vertreter auf Einladung der ÖBR, der Österreichischen Buddhistischen Religionsgemeinschaft dort, im Bild mit ÖBR-Präsident Gerhard Weissgrab.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreiben Sie ein Kommentar