Neuigkeiten

Abschied und Ankommen

Ein langjähriges Mitglied verlässt uns … räumlich, aber nicht mental. Florian kam zu uns als er noch AHS-Schüler war. Er interessierte sich für Japan und hat unsere Zentrum bei einem Vortrag kennen gelernt. Mittlerweile hat er ein Wirtschaftsstudium mit Nebenfach…

Weiter...

Neue Tutoren

Das Zen Zentrum hat wieder zwei neue Tutoren! Hannelore, der „gute Geist“ als Gastgeberin, die den Raum immer vorbereitet und für die wunderbaren Ikebana Gestecke verantwortlich zeichnet. Der zweite neue Mishoan-Tutor ist Hannes, Arzt, Buchautor, vielgereist und in vielen spirituellen…

Weiter...

Rohatsu Nachbetrachtung

Unsere Mit-Meditiererin Irene hat ihre Betrachtungen zum Rohatsu in einem wunderbaren Aufsatz niedergeschrieben. Nimm‘ Dir die Zeit zum Lesen! http://shiatsupraxis-kepl.at/blog/

Weiter...

Rohatsu 2019 ist bereits Geschichte

Rohatsu, die „Acht Tage im Dezember“  intensives Zazen sind vorbei.Acht Tage wie ein Tag. Wir sind gesessen und gegangen, wir haben gegessen und rezitiert. Haben wir auch gesungen und getanzt? Eines der Themen war der „Volle Mond der vierfachen Weisheit“…

Weiter...

Neue Tutoren

Das Mishoan Zen-Zentrum hat wieder zwei neue Tutoren. Nach einer bis zu zweijährigen Ausbildung mit Abschlußprüfung und Abschlußvortrag haben sie die Bestätigung erhalten selbständig eine Meditationsgruppe in der Tradition des japanischen Rinzai-Zen/Mishoan zu leiten.

Weiter...

Rohatsu

Heute gehen wir in Tag 3 des Rohatsu, der achttägigen intensiven Zazen-Periode. Dabei kommt das formelle, dennoch köstliche Essen in Schweigen nicht zu kurz.

Weiter...

Mishoan Symposium Bilder

Das diesjährige Mishoan Symposium stand unter dem Titel „Zen in meinem Alltag“. Sieben Vortragende berichteten aus ihrer individuellen Sicht, die von Management und Leadership, zu Flow-Erlebnissen, zum Wert des Übens bis zur Entwicklung von Mitgefühl gingen. Eine wirklich hochklassige, exzellent…

Weiter...