Neuigkeiten - Besuch aus Südkorea

Besuch aus Südkorea

Am 23. Juni 2008 erhielten wir ehrenvollen Besuch aus Südkorea. Il Muk Sunim ist Tempelvorstand in einem kleinen Tempel nahe Seoul, sein Haupttempel ist der berühmte Haeinsa (Rinzai Zen), ein UNESCO-Weltkulturerbe, er enthält mehr als 80.000 Holztafeln mit den ältesten Buddhistischen Texten, den Tripitaka, 700 Menschen leben dort, 400 davon Mönche. Wir sind zuversichtlich, dass sich aus diesem Besuch ein beständiger Kontakt und Austausch entwickelt. Im Bild: Il Muk Sunim vor dem Schloss Schönbrunn in Wien.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreiben Sie ein Kommentar